Skip to content

Unsere Vision: 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2035

Die Klimakrise macht tiefgreifende Veränderungen nötig. Insbesondere CO2-Emissionen müssen über alle Sektoren hinweg sehr schnell sehr stark reduziert werden, um eine lebenswerte Welt für zukünftige Generationen zu erhalten.

Kreislauf von Windrad und Solarmodul zu Ladesäule

Unsere Technologie schafft eine effiziente Verbindung von E-Mobilität und erneuerbaren Energien. Durch die synergetische Kopplung können sowohl der CO2-Ausstoß des Verkehrs als auch die Emissionen der Stromerzeugung massiv gesenkt werden.

Screenshot der Mitarbeiter der LADE GmbH während eines Onlinemeetings

Nachhaltig aus Überzeugung

Wir haben LADE gegründet, weil Klimaschutz uns alle betrifft. Weiter warten ist für uns keine Option mehr. Die Unternehmensgründung verstehen wir deshalb auch als ein Statement: Diese Situation erfordert unseren vollen Einsatz.

Um dieses Ziel zu verwirklichen, vereint unser Team Expertise aus Elektrotechnik, Smart-IT, E-Mobilität und Software-Entwicklung. Als Unternehmer, Entwickler, Nerds und Gründer mit grünem Herz setzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung jetzt für eine Welt ein, die auch in Zukunft noch lebenswert ist.

Von Herzen e-mobil

Wo andere Benzin im Blut haben, sind es bei uns Elektronen. Gründer Dennis Schulmeyer elektrifizierte mit acht Jahren sein Skateboard, seit 2009 denkt er intensiv über E-Mobilität und nachhaltige Ladekonzepte nach. 2012 kaufte er das erste elektrische Firmenfahrzeug für sein IT-Unternehmen, ein Jahr später installierte er an seinem Mainzer Wohnhaus den ersten öffentlichen Typ-2-Ladepunkt der Stadt.

Heute ist die Flotte vollständig elektrisch und wird zu 100 Prozent mit selbst erzeugtem Solarstrom sowie echtem Ökostrom betrieben. Dabei ist Mobilität keinesfalls an das Auto gebunden: Wer lieber auf zwei Rädern zur Arbeit kommt, wird mit einem Jobrad unterstützt.

Dennis Schulmeyer mit Ladesäule an einem Elektroflugzeug. In der einen Hand hält er den Ladestecker an das Flugzeug, der andere Arm ist in die Höhe gestreckt.
Draufsicht auf die LADE GmbH mit Solarpanelen auf dem Dach

Jeder Beitrag zählt

Echte Nachhaltigkeit bedeutet sehr viel mehr als E-Mobilität. Deshalb gestalten wir unsere Firmenzentrale so umwelt- und klimafreundlich wie möglich:

  • Bei der Konstruktion unserer Produkte achten wir auf einen optimalen Ausgleich von Ressourcenverbrauch und Langlebigkeit. Wo es möglich ist, bevorzugen wir Zulieferer und Partner, die ökologisch ähnlich denken.
  • Unseren Energiebedarf decken wir mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage und, wenn das nicht reicht, mit 100% Ökostrom von Naturstrom.
  • Unsere Büros und Werkhallen sind dabei mit stromsparenden LED-Leuchten ausgestattet und smart gesteuert, um möglichst energiesparend zu funktionieren.
  • Wir verzichten auf Papier, wo es möglich ist. Wenn wir etwas ausdrucken müssen, nutzen wir gerne Papier mit Grasfasern, das viel weniger Wasser und Energie verbraucht als herkömmliches Papier.

Hast du Lust, mit uns für eine klimafreundlichere Welt zu sorgen?