Skip to content

Ladelösungen für Kommunen und Stadtwerke

Die E-Mobilität erfordert eine tiefgreifende Umgestaltung öffentlicher Infrastruktur. Mit LADE betreiben Sie komfortable Lademöglichkeiten kostengünstig und zukunftssicher.

Das umfassende System für zukunftssicheres Laden

Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur sind komplexe Herausforderungen. Für Kommunen und Stadtwerke bietet LADE eine komfortable, kostengünstige Komplettlösung. Sie ermöglicht nutzungsfreundliche Angebote, schnellen Klimaschutz und effektives Netzmanagement.

Infografik über die unterschiedlichen Angebote der LADEcloud: LADEapp, mit erneuerbaren Energien, Zero-Gap-Lastmanagement, technischer Service, Portal

Mehr Lebensqualität durch komfortables Laden

Leise, emissionsfrei, günstig: E-Fahrzeuge sind ein Kernelement moderner Mobilität. Kommunen können den Erfolg entscheidend fördern. Mit LADE bieten Sie Bürger*innen und Gästen eine komfortable Möglichkeit, E-Autos einfach und zuverlässig zu laden.

Frau vor parkendem Auto an Ladesäule mit übergroßem Handy in der Hand. Auf dem Display das Logo der LADE GmbH

Reservierbare Lademöglichkeiten

Automatische Authentifizierung

Intuitive Nutzung

Vielfältige Zahlungsoptionen

Reservierbare Lademöglichkeiten

Automatische Authentifizierung

Frau vor parkendem Auto an Ladesäule mit übergroßem Handy in der Hand. Auf dem Display das Logo der LADE GmbH

Intuitive Nutzung

Vielfältige Zahlungsoptionen

Einfache Verwaltung, Abrechnung und Wartung

Nach Abschluss der Installation verbinden sich die Ladepunkte automatisch mit dem LADEportal und sind direkt betriebsbereit. Zugang und eichrechtskonforme Abrechnung verwalten Sie einfach und hochautomatisiert. Viele weitere Funktionen und Analysemöglichkeiten stehen in einem einheitlichen System zur Verfügung. Das LADEportal läuft auf ausfallsicheren Servern in Deutschland.

LADEcloud umgeben von Ladesäule, Computerbildschirm und Handy
Figur umgeben von Symbolen für individuelle Tarife in unterschiedlichen NutzergruppenTarif

Mit der 360°-Lösung von LADE sind Sie für jedes Nutzungsmodell vorbereitet. Ob subventionierte Tarife, kostenfreies Laden für Dienstfahrzeuge, Ladegutscheine für Gäste oder Ihre ganz eigene Idee: Individuelle Tarife für unterschiedliche Nutzungsgruppen erstellen Sie ganz einfach vom Schreibtisch aus. Zahlungsabwicklung, steuerliche Abrechnung und vieles mehr erfolgen automatisch und vollständig digital.

Über das LADEportal haben Sie und Ihre Techniker*innen ihren Ladepark immer im Blick. Umfassende Sensorik in der Hardware sorgt für lückenloses und automatisches Monitoring. Die KI-gestützte Software kann Fehler erkennen, bevor sie passieren. Technische Diagnosen und sogar das Einschalten des FI-Schutzes sind remote möglich.

Person am Laptop sitzt vor einem Fenster durch das man ladende Autos sieht

Zukunftssicherheit durch intelligente Hardware

Mit der Hardware von LADE sind Sie optimal für die Zukunft aufgestellt. Beliebig viele Ladepunkte können in Reihe installiert werden, was die Kosten für Bau und Material erheblich reduziert. Ein Ausbau des Ladeparks ist jederzeit problemlos möglich.

Infografik zu Ladepark mit herkömmlichen Säulen

Die LADE Hardware ist robust und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Das KI-gestützte Monitoring-System kann Probleme und sogar Vandalismus frühzeitig erkennen. 

Die Elektronik im Innern ist modular aufgebaut. Dies macht Reparaturen oder den Austausch von Bauteilen einfach und günstig. Bei technischen Weiterentwicklungen ist eine Aufrüstung unkompliziert möglich.

Netzdienliches Laden für nachhaltige Energie

Ladeinfrastruktur ist der Schlüssel für das Energie­management der Zukunft. Die smarte, bedarfsgerechte Steuerung von Ladevorgängen ist das wirtschaftlichste Werkzeug für die effiziente Stabilisierung Ihrer Stromnetze.

Mit LADE erhalten Sie eine umfassende Lösung, mit der Sie auch in dynamischen Situationen ein großes und stetig wachsendes Potenzial an Regelleistung innerhalb weniger Sekunden aktivieren können.

Mann hält übergroßes Handy auf dessen Display die Steuerung von Ladevorgängen dargestellt wird

Nie wieder die neusten Entwicklungen verpassen? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.