Skip to content

Reichweite

Die Reichweite eines Elektroautos hängt vor allem von der Kapazität der Batterie ab. Je größer der Akku, desto höher ist die sie. Aber auch individuell steuerbare Faktoren sowie die Bauart des Wagens (z.B.  Fahrzeuggewicht, Effizienz der Nutzbremse und des Elektromotors) beeinflussen diese.   

Die vom Hersteller angegebenen Werte sind an optimale Bedingungen geknüpft. Im Alltag ist die Reichweite dagegen in der Regel geringer. Anhand dieser Faktoren kann sie durch den/die  Fahrer*in beeinflusst werden: Geschwindigkeit, Fahrstrecke, Beladung, individueller Fahrstil und Einsatz von Stromverbrauchern wie Klimaanlage oder Heizung. 

Die sogenannte Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure (WLTP) ermittelt die vom Hersteller angegebene Reichweite. Seit September 2018 müssen neue Fahrzeugtypen diesen Test durchlaufen, der das bis dato übliche Verfahren NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. 

Alles rund um die LADE-Entwicklung finden Sie in unserem Blog

Solaranlage und Ladestation

Elektromobilität und Solarstrom aus Photovoltaikanlagen (PV-Anlage) sind eine ideale Kombination. Wenn Sie Ihre Ladestation mit Solarstrom betreiben, sparen Sie eine Menge Geld. Das schont zudem

Weiterlesen »